Sitefinity 9.2

Was ist neu in Sitefinity 9.2?



Video-Inhalte nach Position in Minuten/Sekunden:


0:00:20 vom Onlinemarketing zum Verkauf, keine Interessenten verlieren

0:00:45 Inhaltsverzeichnis

0:02:00 Vorteile für alle Anspruchsgruppen: Marketingfachleute, Entwickler, Administratoren (siehe 0:05:00 Vorteile je)

0:02:55 Übersicht

 

  • personalisierte Kampagnen
  • Multipage-Forms
  • Continous Delivery
  • Touchpoints
  • Kalender Widget
  • Revisions-History
  • HTML-Editor Verbesserungen

 

0:06:00 Vorteile für Marketingfachleute: mehr Informationen über Nutzerverhalten mit Hilfe von Mikromommenten generieren und auswerten (Touchpoints Discovery), Analyse aller Benutzeraktionen, Optimierung von Landingpages und Downloadseiten

0:07:00 Seiten-Template Revisionierung (A/B Kampagnen), Änderungen an Seiten mit gleichem Template

0:08:00 Deploying von Stage auf Vorproduktion und Liveserver: continous delivery (laufende und integrierte Publikation)

0:09:10 Performance der Webseite mit Diagnose-Tool

0:09:55 Demo of Sytefinity

0:11:25 Analyse der stärksten Seiten mit Datenanalyse, Pesonenprofile, Touchpoint-Attribute, Conversion-Tracking

0:13:10 Analyse der Touchpoints mit Attributen (zum Beispiel: zuerst Download, dann Registration)

0:14:05 Revisionierung der Seitentemplates

0:14:15 Template- Liste und Verzeichnis der Seiten, auf welchen das Template platziert ist, Änderung am Template wird von allen betroffenen Seiten übernommen, Revisions-History und Wiederherstellung älterer Versionen

0:16:00 Widgets ermöglichen auf Webseite: Einstellung auf Widget in Template - bearbeitbar auf Seite, auf welcher Template eingesetzt ist, lässt seitenspezifische Änderungen der Vorlage zu

0:18:00 Template mit Widget und Verzeichnis der Seiten, auf welcher das Widget modifiziert wurde

0:18:40 Events, Veranstaltungen, Erstellen eines Event-Kalenders mit Kalender-Widget

0:19:30 Konfiguration des Kalenders und Filterung von Inhalten (Events) und Klick-Aktion definieren (Zielseite)

0:20:15 Vorschau verschiedener Ausgabegeräte (Mobile, Tablet, Desktop)

0:21:30 Performance-Diagnose, Administration Diagnostik, Profiler aktivieren, Seiten-Kompilierung

0:22:20 Newsseite, Kompilierung von einzelnen Seiten, Detail-Diagnose, Performance-Optimierung

0:25:05 Addon-Framework, Zusatzmodule, Starter-Kits für neue Webseiten, Vorkompilierung der Webseiten (schnelle Ladezeiten)

0:26:10 Sitefinity Erweiterungs-Bibliothek

0:26:45 Modul-Übersicht für Erweiterungen und Individualisierung wie Templates, Widgets, Javascript-Files, Module ect.

0:27:30 Addons Lifecycle Management

0:28:15 Transformation, was bedeutet Digital Business Transformation?

0:28:45 Trends: Mobile-Trend, Cloud-Computing Trend - der neueste Trend ist Digital Business Transformation

0:28:55 Kundenerfahrungen transformieren, neue Geschäftsmodelle entwickeln, operative Effizienz und Effektivität erhöhen mit dem Ziel, mehr Umsatz zu generieren

0:29:40 Ergebnisse und Berichte von Firmen, welche diesen Weg beschritten haben (CEO‘s und Branchenleader): starkes Umsatzwachstum in relativ kurzer Zeit

0:30:10 Was ist die Markt-Realität heute? Probleme bei der Umsetzung des Geschäftsmodells.

0:30:30 Technologische Herausforderungen und Hürden

0:31:00 Marketing-Herausforderungen, lokale Märkte, fehlende Kundennähe, hohe Adaptionskosten bei regionalen Marketing-Kampagnen

0:29:50 Geschäfts-Ergebnisse sind weniger Verkäufe, Einbussen bei Bekanntheit und Markenführung, Verlust von Marktanteilen an die Konkurrenz

0:32:20 Steigerung der positiven Kundenerfahrungen ist schwierig in diesem Umfeld, viele Dienstleister versprechen Vereinfachung und Optimierung, oft kommt die Lösung zu spät und hinkt der Zeit hinterher

0:33:00 Mehr Agilität wäre nützlich, um dem Kunden das Gewünschte zur richtigen Zeit anbieten zu können

0:33:10 Digital Factory von Progress-Sitefinity fördert das Kunden-Engagement

0:34:00 Digital Factory polarisiert nicht und bringt Ihre IT und Ihr Marketing zusammen und fördert eine optimale Zusmmenarbeit zwischen technischen und soften Lösungen für ein zeitgerechtes Auftreten am Markt und durchgängigen Geschäfts-Prozessen

0:34:30 Geschäftsmodell-Herausforderung: digitales Marketing, schnell, sicher und im Einklang mit der Geschäftsphilosophie für mehr Erfolg

0:35:00 Digital Factory Marketing für alle Kanäle und alle Aufgaben wie Content- und Brand-Management

0:35:35 Technologie-Seite mit digitalen Prozessen und Services

0:36:20 Analyse- und Diagnose-Tools, Daten-Integration, Sicherheit, Geschäftsmodell-Adaption und Integration von Prozessen und Zusammenarbeit

0:36:50 Anwendungen mit Digital Factory: Management der Kundenerfahrungen, Seiten-Management und Mobilität bei Geschäftsprozessen

0:38:40 digitale Plattform für Digital Factory: SLA, Wartung, Skalierung, Talent- und Administrationsportal, Active-Directory, Brandmanagement, Rechnungen und Upgrades, Account und Instanzen, Webseite- und Mobil-Integration sowie Analysetools, technischer Support und -Service, Schulung und Training

0:40:00 Digital Factory Demo, Administration und Einstellungen, verschiedene Konten, neues Konto erstellen

0:42:40 Einstellungen des Kontos

0:43:40 Dashboard - gleich wie im CMS selbst

0:45:00 Stage- und Liveserver (Umgebung), Backup und Deployment, Upload SSL Zertifikat

0:46:30 Zugangs- und Berechtigungsmanagement

0:46:50 App-Enwicklung mit automatische Integration von bestehenden Sitefinity-Inhalten mit mobilem Theme (Look&Feel)

0:49:20 Push-Notifications (Mitteilungen) an Benutzer der App (mobilen Anwendung)

0:49:45 Integration des Benutzermanagements, gleiches Benutzerlogin für Webseite und App

0:50:00 App anbieten auf iOS Appstore und Android Appstore

0:52:20 Zusammenfassung

0:53:30 Vorteile von Digital Factory: Produktivität, Agilität, mobile Anwendungen, Skalierbarkeit, Effektifität und Resultate


Was ist neu in Sitefinity V9



Video-Inhalte nach Position in Minuten/Sekunden:

0:00:50 Inhaltsverzeichnis - Webinar-Agenda

0:02:30 Das Zeitalter der Kunden: Nachfrage, Engagement, Entdecken, Ausprobieren, Kaufen, Benutzen (Kundenunterstützung)

0:03:15 Heutige Marktrealität: alle gehen ihre eigenen Wege und versuchen mit einzelnen Massnahmen Kunden zu generieren, wie: social Media, CRM und Leadgenerierung, Merchandising, E-Commerce, Analysen und Optimierung, Kundensupport und Aftersales-Management - mit dem Ergebnis, dass Daten in unterschiedlichsten Datenbanken gespeichert werden

0:04:35 68% aller Massnahmen verhindern digitalen Erfolg: wir verlieren das Ziel aus den Augen und damit den Kunden als Lifetime-Partner. Wir bleiben in der Mitte zwischen traditionellen und digitalen Geschäftsmodellen stehen, weil wir traditionelle Konzepte in die Zukunft tragen

0:07:15 grösste Herausforderungen und Verhinderungsgründe bei Pflege von Webseiten und Webinhalten

0:08:05 wenig Vertrauen in die digitale Zukunft, warum?

0:09:15 Haben wir gleichzeitig zu viele einzelne, je für sich komplexe Themen zu bewältigen?

0:10:00 Bewertung von digitalen Chancen in einzelnen Branchen: warum werden im Einzelhandel die Chancen so hoch bewertet? Weil es hier die Kunden einfach haben um zu vergleichen und schnell zur Konkurrenz wechseln können

0:11:15 Personalisierung ist im Einzelhandel ein Erfolgsrezept

0:12:25 Wo stehen wir heute (Positionierungsgrafik)

0:14:15 moderne DX Architektur: monolytische Applikationen (abgeschlossene Software-Anwendung) mit unterschiedlichen Kundenschnittstellen (Touchpoints)

0:15:15 modularisierung von webinhalten, Touchpoints (Berührungszonen), Kundendaten, Services, E-Commrce, Lieferung, (Aftersales), Kundenkontakten etc.