Softwareentwicklung mit .NET/C# und Python

giordano.ch ist auf die Entwicklung von kundenspezifischen Individual-Software Projekten spezialisiert. Die individuellen Software Anwendungen werden in C#,  asp.Net oder Python programmiert. Im Rahmen von individuellen Software-Anwendungen bieten wir auch die Entwicklung von Schnittstellen zwischen Standard-Software-Produkten an.

 Zum Beispiel:

  • Shop-Software – ERP
  • ERP - Shop–Software
  • ERP – Webanwendungen
  • Webanwendungen – Konfigurationen
  • Konfiguratoren – ERP
  • Web2Print-Anwendungen
  • Webanwendungen - Backend–Administration

und viele mehr.

Bei der Entwicklung von Individualsoftware wählen wir je nach Anforderung folgendes Vorgehen:

  • Definition der IT Strategie
  • Bedürfnis-Analyse, Zielsetzungen
  • Definition der Businessprozesse
  • Bestandsaufnahme Ist-Situation der technischen Umgebung
  • Beratung und Mithilfe beim Erstellen des Lastenheftes
  • Beratung und Mithilfe beim Erstellen des Pflichtenheftes
  • Grob-Spezifikation des Gesamtprojektes
  • Installation Entwicklungsumgebung
  • Installation Testserver
  • Umsetzung nach SCRUM
    • Detail-Spezifikation je Sprint
    • JIRA Tasks
    • Umsetzung je Sprint
    • Testing
    • Abnahme durch Kunde je Sprint
    • Deployment je Sprint
  • Testing je Teilprojekt
  • Korrekturen je Teilprojekt
  • Abnahme Teilprojekt durch Kunde
  • Deployment je Teilprojekt auf Produktivserver
  • Bugfixing (JIRA Tasks)
  • Schlussabnahme durch Kunde

Wir entwickeln Applikationen auf Basis von:

  • ASP.NET (MVC / Web Forms)
  • .NET (C#)
  • Python
  • SQL
  • Stored Procedures
  • Datenbanken (PostgreSQL, MS SQL Server)
  • JavaScript
  • HTML/CSS
  • IIS
  • Linux-Systeme
  • talend

 


Referenzen - beachten Sie unsere Fallstudien:

  • Dispo- und Auftragsverwaltungs-Software für brocki.ch
  • mfsystem online-Konfigurator für Regale - Schnittstelle zu odoo Auftragsverwaltung
  • Energieagentur St.Gallen: e-Förderportal OSS (Kanton St.Gallen / Gemeinden / KOMSG)
  • Groundline (Webshop mit nopCommerce)
  • mfsystem (odoo-API zu Web-Composer), realisiert mit talend
  • OSTWIND: FreizeitplattfomSkidata E-Ticketing-Applikation für 7 Schweizer Bergbahnen
  • Engadincard: Kundenkarte mit CRM-, Zahlungs-, und Bonussystem
  • PDF-Tube: SaaS-Applikation für blätterbare Kataloge
  • Marketingmall: elektronischer Markplatz
  • MOAG: Ladedatenerfassung mit zentraler Verrechnung
  • Benevol: ERP–Administration für 10 Fachstellen inkl. Jobportal für Freiwilligenarbeit
  • Leica Geosystems: Produktkonfigurator

 

Standardsoftware versus Individualsoftware

Was sind die Vorteile von Standardsoftware? Welche Gründe sprechen für eine individuelle Software? Was sind die Vorteile gegenüber Standard-Software? 

Sie möchten diejenige Software Lösung einsetzen, welche Ihre Geschäftsprozesse so effektiv und kosteneffizient wie möglich unterstützt. Standardsoftware erfüllt identische Anforderungen für alle Unternehmen gleich. Je mehr Sie eine Software Ihren Business-Prozessen anpassen möchten, um so aufwändiger ist dies mit einer Standardsoftware zu realisieren. Doch nicht nur die Anpassung ist kompliziert, auch die Anwendungen sind es. Denn die Standardsoftware gibt die Bearbeitungsprozesse vor.

Damit dennoch eine gewisse Anpassung möglich ist, bieten die meisten Standard-Lösungen zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten und verschiedene Module. Einzelne, oft wichtige Anforderungen können mit Hilfe von Einstellungen nicht erfüllt werden. Es ist deshalb üblich, die Standardsoftware mit einem individuell entwickelten Modul zu erweitern. Solche Anpassungen der Software an Ihre individuellen Bedürfnisse können jedoch hohe Kosten verursachen und die Änderungen müssen release-tauglich sein.

Warum überzeugt Standardsoftware auf den ersten Blick?

Standardsoftware scheint die kostengünstigere Lösung zu sein. Die Schnelligkeit für die Bereitstellung der ersten 30 bis 70% Funktionsumfang und die kostengünstige Implementation in einer ersten Phase ist ein gutes Argument für den Einsatz von Standardsoftware und verlockt zu einem voreiligen Entscheid. Bei näherer oder nachhaltiger Betrachtung trügt der Schein. Standardsoftware stellt meist viele Funktionen bereit, die gar nicht benötigt werden. Die Komplexität steigt dadurch, sowohl für die Programmierung, die Anpassung der unternehmensinternen Abläufe an die vorgegebenen Prozesse der Standardsoftware und auch für die Anwendung selbst, denn die Workflows können aufwändig und zeitraubend sein. Diese Faktoren können die Kosten erhöhen, nicht nur bei der Implementation, sondern auch im Betrieb und für die Datenpflege.

Oft ist eine Standardsoftware in der Gesamtbetrachtung teurer als eine Individualsoftware. Denn individuelle Software wird von Anfang an auf Ihre Bedürfnisse hin massgeschneidert. Unnötige Funktionen und Abhängigkeiten können weg gelassen werden. Dennoch können alle Wünsche und Anforderungen erfüllt und angepasst werden.

Wenn Sie sich für eine individuelle Softwarelösung entscheiden, dann haben Sie den Vorteil, dass Sie und Ihr Unternehmen selbst die Prozesse und Anforderungen definieren können. Diese werden spezifiziert und durch Sie für die Umsetzung frei gegeben. Nach erfolgter Programmierung testen Sie die Funktionen auf Basis Ihrer Anforderungen. Auch Korrekturen und Änderungen können vorgenommen und erneut getestet werden.

Eine individuelle IT Lösung ist damit schlank und so individuell wie Ihr Unternehmen. Sie ist hinsichtlich individueller Prozesse von Anfang an besser und effizienter als eine out-of-the-box-Lösung.

Einige Faktoren, die für eine individuelle Software sprechen:

  • für den Verwendungszweck gibt keine geeignetere Standard-Software
  • Entwicklung einer Individualsoftware wird aus kostengünstiger beurteilt als die Investitionen in eine Standard-Software
  • Sie möchten sich nicht an einen Softwareanbieter binden
  • Sie bestimmen selbst über die künftige Entwicklung Ihrer Software
  • die eigene Software bringt Ihnen Wettbewerbsvorteile gegenüber Mitbewerbern (bezüglich Funktionalität, Flexibilität etc.)
  • Sie möchten für Ihre Business-Prozesse eine „bessere“ Lösung als Sie mit einer Standard-Software realisieren könnten 

 

Suchen Sie eine Alternative zu einer Standardsoftware?

Auch die Beschaffung einer Standardsoftware bedeutet, dass Sie Ihre Anforderungen festhalten sollten. Und zwar, bevor Sie sich mit der Evaluation der richtigen Software befassen. Oft ist es jedoch umgekehrt. Man schaut sich Standard-Software an und lässt sich von den Möglichkeiten inspirieren. Dies führt jedoch zu einer Verzerrung der Betrachtung und Beurteilung. Wenn Sie sich jedoch erst einmal einzig auf Ihre individuellen Prozesse fokussieren und diese festhalten, dann haben Sie sich die besseren Grundlagen für die Evaluation erarbeitet.

Sie können Ihre Anforderungen nun auch für einen Vergleich von Standardsoftware mit einer individuellen Lösung verwenden. Denn so vergleichen Sie nicht nur Funktionen von fertigen Softwareprodukten, sondern Sie messen Softewarefunktionen von Standard-Software-Produkten an Ihren Anforderungen. Das ist ein grosser Unterschied im Evaluationsprozess.

Eine Individualsoftware richtet sich an den bestehenden oder künftig geplanten Geschäftsabläufen aus und ermöglicht einen massgeschneiderten Funktionsumfang ohne unnötige Abhängigkeiten von nicht benötigten Prozessen. Dadurch garantiert der Einsatz höchste Effizient und Effektivität.

Kunden und Mitarbeiter können Ihre Wünsche für Optimierungen anbringen und diese lassen sich schlanker und kostengünstiger realisieren als mit Standard-Software. Deshalb ist es zu jeder Zeit wichtig und nötig, alle Nutzergruppen am Prozess der Anforderungen und am Testing teilhaben zu lassen. So wird die Software von allen Nutzergruppen problemlos akzeptiert und nach der Einführung entfallen unnötige Anpassungen und Updates.

Mit Individualsoftware können oft Wettbewerbsvorteile geschaffen werden, besser als mit Standard-Software. Wenn Sie Ihre Prozesse so ausrichten wollen, dass Sie schneller, detaillierter oder kundenspezifischer am Markt agieren als Ihre Konkurrenz, dann können Sie mit Individualsoftware Vorteile erzielen. Denn eine Individuallösung unterstützt die strategisch wichtigen Geschäftsprozesse besser als eine Standardlösung.  Das bemerken auch Ihre Kunden.

Software ist ein wichtiger Erfolgsfaktor im Unternehmen. Dabei zählen nicht nur die Kosten für die Beschaffung und den Betrieb sondern auch die Personal- und Fremdkosten-Kosten für komplizierte, aufwändige oder unnötige Prozesse. So betrachtet ist die Software ein Schlüssel zum Unternehmenserfolg und Sie können sich damit spezifische Wettbewerbsvorteile verschaffen.

So entwickeln wir Ihre individuelle Software-Lösung

Mit Ihrem Anforderungsprofil und der Beschreibung von gewünschten Workflows und Prozessen können wir Ihnen eine erste Abschätzung für die Entwicklung einer individuellen Software unterbreiten. Als Informatikunternehmen mit Sitz in St.Gallen sind wir über die Region Ostschweiz hinaus für verschiedene Auftraggeber und Projekte tätig.

Zusammen mit Ihnen erstellen wir:

  • eine professionelle Beurteilung Ihrer Bedarfsanalyse
  • die gezielte Definition Ihrer Anforderungen mit Hilfe von Spezifikationen und Workflows
  • ein Konzept für die iterative und agile Umsetzung 

Basierend auf diesen spezifischen Anforderungen entwickeln wir dann Ihre eigene, schlanke und effiziente Lösung für Ihre Businessprozesse. Die Umsetzung der Systementwicklung erfolgt in einzelnen Sprints, welche durch Sie getestet und abgenommen werden.

Der Entscheid: Standard-Software oder Individualsoftware?

Beim Abwägen der unterschiedlichen Vorteile von Individuallösungen als auch Standard-Software

lässt sich nicht in jedem Fall eindeutig für die eine oder andere Variante entscheiden. Die Stärken und Schwächen werden je nach Erwartungshaltung unterschiedlich gewichtet und betrachtet.

Die Wünsche und Anforderungen der Geschäftsbereiche (Business), der Geschäftsleitung, der Informatik und letztlich auch der Kunden können voneinander abweichen. Die Integration aller Anspruchsgruppen in den Entscheidungsprozess ist daher ein wichtiger Erfolgsfaktor bei der Einführung jeder neuen Softwarelösung.

Gibt es einen Trend?

Vor einigen Jahren zeigte sich noch ein klarer Trend für Standard-Software. Mit zunehmendem Funktionsumfang aller Standard-Software-Produkte stieg die Komplexität.

Heute werden vermehrt wieder Individuallösungen in Betracht gezogen. Leistungsfähigere Entwicklungswerkzeuge und mächtige Standard-Bibliotheken für die Programmierung, welche eine raschere Umsetzung der Individuallösung ermöglichen, senken die Kosten. Schlankere und massgeschneiderte Anwendungen mit Individualsoftware senken auch die Kosten im Betrieb. Diese Argumente und führen zu einer Trendwende.

Möglich ist auch eine Kombination.

Wenn es die Technologie zulässt oder wenn spezielle Anforderungen hinsichtlich der bestehenden Infrastruktur bestehen, können Schnittstellen realisiert werden, welche das Zusammenspiel von Standard-Software und individuellen Anwendungen ermöglichen. Dabei können ganze Bereiche mittels einer individuellen Anwendung getrennt realisiert werden.  Auf diese Art können sehr verflochtene Geschäftsprozesse in individuellen Anwendungen abgebildet und die Daten in die Standard-Software zurück gespielt werden.

Diese Kombination hat den Vorteil, dass die Software in zwei Phasen eingeführt werden kann. In der ersten Phase geht es um die Stammdaten und deren Pflege und in der zweiten Phase um individuelle Anwendungen.

Fragen Sie uns. Wir beraten Sie gerne.


Softwareentwicklung mit .net / C#

Die von Mi­cro­soft ent­wi­ckelte Pro­gram­mier­spra­che C# ist auf dem mil­lio­nen­fach be­währ­ten .net Frame­work auf­baut. C# ist dar­auf op­ti­miert, sehr schnel­le und vor allem qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Er­geb­nis­se zu er­rei­chen und bie­tet mo­derns­te Me­tho­den für die Pro­gram­mier­ung. Mit C# entwickelte Programme lassen sich naturgemäss in der Win­dows-Welt ein­set­zen. Mit .net Core ist es nun mög­lich, Software auch für Linux und Mac­in­tosh zu pro­gram­mie­ren.

Was ist .NET Core? Es ist ein plattformunabhängiges Framework für Windows, Linux und OS X. Es soll langfristig zum Hauptzweig innerhalb der .NET Technologieplattformen werden. 

C# eignet sich geradezu optimal, in­di­vi­du­el­le Funktionen und sehr schlanke Prozesse für individuelle Be­dürf­nis­se zu realisieren. Programme, die mit C# entwickelt wurden, sind höchst performant.

Individualsoftware, die in Microsoft C#/.NET programmiert wurde, kann einfach mit anderen Microsoft-Lösungen kombiniert werden. Mit dieser hochentwickelten Programmiersprache können auch komplexe Anforderungen realisiert werden. Dies ist ein grosser Vorteil für Geschäftsanwendungen.

Entwicklung von individuellen Lösungen

Ein detailliertes Pflichten- und Lastenheft sowie dezidierte Spezifikationen und eine durchdachte Software-Architektur ermöglichen es, agil umzusetzen. Agil bedeutet, dass die einzelnen Entwicklungsphasen (Sprints) iterativ und in logischer Abfolge unabhängig voneinander realisiert werden können. Sie als Kunde haben so den Vorteil, ganz bestimmte Programmteile und Funktionen autonom testen und abnehmen können. Ein grosser Vorteil: denn Sie brauchen für das Testing nicht bis zum Ende der Software-Entwicklung zu warten. Dies schafft Sicherheit, senkt die Kosten und minimiert das Risiko. Eine hohe Qualität des Quellcodes und benutzerfreundliche Oberflächen sind ebenso das Resultat effizienter Software-Entwicklung. Pro­gram­me, die mit C# entwickelt wurden, sind in der Lage, mit Hilfe von Da­ten­ban­ken große Da­ten­men­gen zu ver­ar­bei­ten.

Individuelle Softwarelösungen sind bei spezifischen Anwendungen für viele Unternehmen die bessere Wahl als Standard-Software. Mit C# lassen sich sowohl datenbankgestütze Desktop- & Webanwendungen als auch Konsolen-Anwendungen realisieren. So können Sie eine Individualsoftware für Ihre spezifischen Abläufe und Anforderungen entwickeln lassen. Der Entscheid, ob Desktopapplikation, Browser- oder Mobil-Anwendung hängt wesentlich davon ab, wie und wo die Software angewendet werden soll.

Das Ziel ist es, die maximale Funktionalität der jeweiligen Anwendung zu erzielen, um die grösst mögliche Performance und den höchsten Nutzen zu erreichen. Mit spezifischer Programmierung können Hardwarekomponenten integriert oder angesteuert werden, was den individuellen Einsatz noch erweitert. Qualität ist unser Anspruch bei der Erstellung von Software. Langjährige Erfahrung, Spass an Optimierung, Expertise für das technisch Machbare, verbunden mit einem gesunden Menschenverstand, der die Realität nicht aus den Augen lässt, zeichnen diese Qualität aus.

Mit den richtigen Anforderungen und konzeptionellen Grundlagen erarbeiten wir Prototypen - sei es mit Dummy-Anwendungen oder mit grafischen Visualisierungen. So entstehen schnelle Resultate und gute Entscheidungsgrundlagen.

Wir entwickeln für Sie performante und auf Ihre Bedürfnisse hin spezifizierte Desktop- und Webapplikationen. Verfahren, Methoden und Programmiersprachen, die wir für die Entwicklung von Individualsoftware einsetzen:

Planung

  • Analyse von Anforderungen
  • Spezifikation von Strukturen
  • Konzeptionierung des Designs
  • Import-Spezifikationen für die Datenübernahme aus Alt-Systemen
  • Definition von Schnittstellen
  • Datenbankdesign und -Optimierung

Realisation

  • MVC, .NET, C#, Mono, XML, XSL, WinForms
  • Visual Studio
  • MS SQL, mySQL
  • GUI-Entwicklung, HTML5, JavaScript, jQuery
  • REST, SOAP
  • AngularJS

 

Frameworks

Web-Entwicklung

Microsoft ASP.NET MVC ist als leistungsstarkes Framework speziell für die Programmierung dynamischer Webanwendungen geeignet. Mit dem modernen MVC-Entwurfsmuster können Präsentations-, Steuerungs- und Datenschicht voneinander getrennt realisiert werden, um damit schlanke Webanwendungen zu entwickeln.

 

Erneuerung von bestehender Software

Wenn Ihre Softwarelösung in die Jahre gekommen ist, erneuert oder Ihr älteres System durch eine moderne Datenbank-Lösung ersetzt werden soll, dann ist die Entwicklung einer individuellen Lösung mit C# sinnvoll. Dies ist deshalb naheliegend, weil Sie ja schon die Vorteile einer spezifischen Lösung und eben auch Ihre Bedürfnisse aus Erfahrung kennen. Oft können anhand der Logik eines veralteten System die Funktionen eines neuen direkt abgeleitet werden. Dabei werden Funktionen optimiert und vereinfacht, andere ersetzt oder weggelassen werden, was zu mehr Effizienz und Effektivität führt. Ein altes System kann die beste Vorgabe für die Entwicklung einer neuen Software sein.

Schnittstellen

Meistens setzen sich spezialisierten Anwendungen als „best in case“ durch, was bedeutet, dass Schnittstellen zu anderen Software-Systemen realisiert werden müssen. Datenbanken sind dabei ein wichtiger Baustein für den strukturierten Datenaustausch und die Synchronisation von modernen Applikationen.

Webbasierte Anwendungen

Webbasierte Softwarelösungen und Applikationen sind universell nutzbar und leicht zu aktualisieren. Sie sind von überall her erreichbar und einfach bereitzustellen. Die Optimierung für mobile Endgeräte ist heute wichtig, entweder als webbasierte, responsivefähige Anwendung oder als App. Auch interne Softwareanwendungen werden mit Responsive-WebDesign realisiert. Die benötigte Performance und die Netzumgebung bestimmen die Anforderungen. Je nach Netzverfügbarkeit, Connectivity, Performance und Workflows lohnt sich die Entwicklung einer spezifischen API (Schnittstelle).

App-Entwicklung

Mobile Geräte werden immer mehr für spezifische Anwendungen und für geschäftliche Abläufe in Unternehmen eingesetzt. Eine App hat den Vorteil, dass gezielt Daten für schlanke und hochperformante Anwendungen zur Verfügung gestellt werden können. Bei der App-Entwicklung ist eine dezidierte Planung und Spezifikation der gewünschten Abläufe noch entscheidender, denn die gesamte Architektur und Entwicklung der App basiert auf einem durchdachten Konzept. Eine App-Anwendung muss die Logik des Benutzers noch besser widerspiegeln als eine Desktop-Anwendung, bei welcher die Abfolge der Eingabeschritte mit der Nutzung der Navigation noch teilweise selbst bestimmt werden kann. Bei App-Anwendungen muss jeder Schritt logisch und zielführend sein. Gerne unterstützen wir Sie und begleiten Sie beratend, damit Sie Ihre Ideen in einer app-gerechten Spezifikation festhalten können. Für eine breite Anwendung und bei verschiedenen Anwendergruppen lohnt sich ein Usability-Test, bevor die App programmiert wird, denn in dieser Phase können noch wesentliche Optimierungen einfach und kostengünstig realisiert werden.

Ihre App entwickeln wir

·       für iOS, Android und Windows

·       und mit C#, HTML5, JavaScript

 

Softwareentwicklung mit Python

Python ist eine universelle, dynamische und objektorientierte Programmiersprache, die sich für fast jedes Anwendungsgebiet in der Softwareentwicklung eignet. Sie zeichnet sich durch einfache Lesbarkeit sowie einen knappen Programmierstil aus und bietet einen hohen Funktionsumfang. Python unterstützt objektorientierte, aspektorientierte und funktionale Programmierung, besitzt eine umfangreiche Standardbibliothek und zahlreiche Pakete im Python Package Index. Python lässt sich gut im Verbund mit anderen Programmiersprachen und Anwendungen einsetzen. Dank einer klaren und schlanken Syntax gelingt es mit Python gut strukturierten und übersichtlichen Code zu programmieren. Wir entwickeln für Sie stabile Systeme. Der Wartungsaufwand bei großen Projekten wird so spürbar reduziert.

Linux ist ein beliebtes Betriebssystem. Wenn es um den Betrieb von Servern geht, wird Linux von vielen IT-Verantwortlichen bevorzugt. Und immer mehr Standard-Software-Produkte setzen auf Linux – wie zum Beispiel odoo, was auf Ubuntu am problemlosesten funktioniert.

Python Entwicklung

Die Sprache Python bietet eine einfachen Struktur und gute Lesbarkeit. Sie lässt sich dadurch bereits mit einem einfachen Texteditor sehr komfortabel programmieren, was für kurze Scripte durchaus ausreicht.

Vorteile (aus Ihrer Sicht):

  • die Entwicklungsgeschwindigkeit ist wichtiger als die Ausführungsgeschwindigkeit
  • performance- und zeitkritische Abschnitte können bei Bedarf in C oder C++ geschrieben werden
  • lizenztechnisch lässt sich Python für kommerzielle (Closed Source) Projekte verwenden
  • Nutzung erprobter auf Linux basierenden Open Source Technologien

Vorteile (aus unserer Sicht):

  • stabile Programmiersprache
  • einfach lesbarer Quellcode
  • effiziente Nutzung von virtuellen Mehrprozessormaschinen
  • Zugriff auf SQL Server, MySQL, Oracle u.v.a Datenbanksysteme
  • einfacher Umgang mit XML/XSLT
  • API-Implementationen über SOAP, XMLRPC, REST
  • fertige Frameworks - z.B. Django
  • vorkompilierte PYC-Dateien (Bytecode) werden automatisch neu erstellt, wenn sich die zugehörige PY-Datei geändert hat

 

Wir bieten Ihnen professionelle Python-Dienstleistungen

Mit Python programmieren wir individuelle Software Lösungen oder wir erschaffen Module für odoo oder wir passen bestehende für Ihre individuelle Anwendung an.

Vom Start mit Ihren Anforderungen bis zur Einführung begleiten wir Sie mit Kompetenz, Einsatz und Transparenz. Nutzen Sie unsere Python-Kenntnisse für Ihre Anwendungen. Als Informatik-Firma sind wir über die Region Ostschweiz hinaus für verschiedene Kunden und Projekte tätig. Wir lieben die Zusammenarbeit mit Ihnen als Kunde und wir schätzen anspruchsvolle Aufgabestellungen und Anforderungen. Und wir belgeiten Sie dabei, Ihre IT-Lösung laufend an die aktuellen Veränderungen anzupassen. So können Sie Kosten sparen und bleiben wettbewerbsfähig.

 

Erfolgreiche Umsetzung

Für das Erreichen des unternehmerischen Erfolges wird es immer wichtiger, gut funktionierende Software einzusetzen. Mit optimalen IT-Lösungen und schlanken Prozessen, welche Abläufe durchgängig unterstützen und optimieren, erzielen Sie einen ungeahnten Effizienzgewinn.

Aufbauend auf der Informatik- und Unternehmens-Strategie Ihres Unternehmens sind webbasierte Applikationen und Mobile-Lösungen unser Schwerpunkt. Sowohl mit modernen Windows-Applikationen mit .net C# als auch mit Open Source-Technologien. Dabei legen wir Wert auf Prozess-Optimierungen, -Automatisierungen und Prozessüberwachung.

Basierend auf Ihren Anforderungen und auf der Grundlage langjähriger Erfahrung entwickeln wir maßgeschneiderte, ausgereifte sowie hochperformante Individual-Software und für jeden Zweck die passende Lösung. Und wir halten Ihre Systeme und Softwareanwendungen mit guter Wartung instand.

Ihre Vorteile

·       Aufnahme und Analyse Ihrer Business Anforderungen

·       nachhaltig ausgerichtete Software-Architektur

·       Integration bei heterogenen Anwendungen

·       Schnittstellen für „best-in-case“ Software

·       effiziente Middleware-Services und API’s

·       durchgängige Integration

·       Optimierung der Business-Prozesse

·       Standardisierung der Abläufe (Workflows)

·       kundenspezifische Workflows

·       technische Qualität

Mit dem steigenden Integrationsbedarf bieten Schnittstellen beim Einsatz von unterschiedlichen Softwaresystemen in Kombination durchgängige IT-Anwendungen – für Sie und Ihre Kunden. Damit profitieren Ihre Kunden von höherer Qualität der Anwendungen und dennoch von kürzeren Durchlaufzeiten. Deshalb legen wir Wert auf eine erfolgreiche Applikationsintegration.

Erfolgreich heisst:

·       perfekte Integration

·       hohe Qualität der softwarebasierten Geschäftsprozesse

·       Zufriedenheit der internen Nutzergruppen

·       Zufriedenheit der Kunden

·       transparente Kosten

·       gute Organisation bei der Integration

·       gemeinsame Vorgehensmethodik

·       Technische Qualität der Integrationsinfrastruktur


Weitere Informationen:
www.odoo-solution.com
www.odoo-software.com
www.odoo-import.com
www.migrationfox.com
www.contento.ch