Internet Explorer: Microsoft rät zum Browser-Wechsel

Internet Explorer: Microsoft rät zum Browser-Wechsel

Wechseln Sie den Browser oder aktualisieren Sie den Internet Explorer.
Alternative Browser welche sich selbst aktualisieren finden Sie in unserem Wiki:

Ob für Windows XP, Vista, Windows 7, Windows Server 2003 oder Windows Server 2008. Betroffen sind alle Internet Explorer 8 Versionen.

Um den eigenen Rechner mit Malware zu infizieren, genügt laut Microsoft der Besuch einer präparierten Website mit dem IE 8. Durch eine sogenannte Drive-by-Infektion könnte heimlich ein Trojaner installiert werden.

Microsoft hat am 3. Mai einen Sicherheitshinweis veröffentlicht und stellt darin ein Update für den Internet Explorer 8 in Aussicht. Gleichzeitig rät der weltgrösste Softwarekonzern aber zum Browser-Wechsel. «Internet Explorer 9 und 10 sind nicht von dem Problem betroffen, ein Upgrade auf diese Versionen schützt sie also davor.»


Quellen: 20min
Microsoft: Technet-Sicherheitsempfehlung


Kategorien: E-MarketingAnzahl der Ansichten: 4747

TAGs:

Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.