Mobile Browser erkennen

Mobile Browser erkennen

Mit der heutigen Technologie ist es problemlos möglich, mobile Browser zu erkennen. Doch was für Konsequenzen hat dies? Zum einen geht es darum, ganz normale Webites für mobile Geräte zu optimieren oder speziell für deren Bildschirmgrösse auszugeben. Zum andern nehmen aber auch Anwendungen zu, welche für ein ganz spezifischens mobiles Gerät geschrieben werden. Ein Beispiel: immer mehr Aussendienst-Mitarbeiter erhalten tagesaktuelle Daten für den Verkauf auf ihr iPad. Dafür braucht es eine spezielle Applikation, welche über Schnittstellen die Daten aus internen Systemen bereitstellt und eine eigens für diese Anwendung auf dem iPad entwickelte Oberfläche mit spezielle Navigation (GUI) - und ein entsprechendes Konzept. Mobile Geräte eignen sich deshalb ganz besonders für solche Anwendung, weil sie eben Standort und Netzwerkunabhängig funktionieren.

Kategorien: E-MarketingAnzahl der Ansichten: 5609

TAGs:

Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.